Hauptschule Salzgitter - Thiede

offene Ganztagsschule

 

Informationen für zukünftige Schülerinnen und Schüler der Hauptschule Salzgitter-Thiede und deren Eltern

 

 

Du hast eine Hauptschulempfehlung bekommen und nun denkst du: Oh nein, was mich da wohl erwartet?

 

Was passiert denn nun wirklich, wenn du Schüler/in der Hauptschule Salzgitter-Thiede wirst?

Zuerst beginnst du mit der Eingangsphase. In diesen zwei bis drei Wochen lernst du deine Klasse, die Schule und die Lehrer und Lehrerinnen genau kennen. Es werden Ausflüge gemacht, Fahrradtouren, Sportprojekte (bei gutem Wetter Schwimmbad), in unserer Schulküche werden Mahlzeiten zubereitet und im Computerraum kannst du im Internet surfen. 

 

Du hast Schwierigkeiten in Mathe, Englisch oder Deutsch? Kein Problem - deine Lehrer/innen finden heraus, wo du Schwierigkeiten hast und versuchen dir mit gezielten Fördermaßnahmen zu helfen.

 Nach der Eingangsphase beginnt der Alltag, der in der Hauptschule Thiede selten langweilig ist. In den Pausen kannst du dich in der Caféteria bei Saft, Brötchen, heißem Kakao usw. nachgetaner Arbeit stärken. Denn wir erwarten natürlich auch, dass du im Unterricht gut mitarbeitest, deine Aufgaben ordentlich und sauber erledigst, damit du deine Leistungsfähigkeit weiter entwickelst.

Schüler/in der Hauptschule Thiede zu sein heißt, sich gegenseitig zu helfen, Rücksicht aufeinander zu nehmen und Konflikte gewaltfrei zu lösen.

Denn dein und unser Ziel ist es, dass du am Ende der neunten oder zehnten Klasse einen guten Hauptschul- oder sogar Realschulabschluss bekommst, der es dir ermöglicht, den Beruf zu erlernen, der dir gefällt.

 Viele Praktika, Schnupperkurse - auch schon in der achten Klasse - Besprechungen mit dem Berufsberater, helfen dir dabei. Außerdem erwartet dich folgendes:

Ø      Instrumente und Projekte im Musikraum

Ø      Volleyball, Basketball, Fußball auf dem Schulhof

Ø      Kicker in der Pausenhalle, Tischtennisplatten

Ø      Ein gut ausgestatteter Computerraum, Werkraum, Küche

Ø   Eine Schulcaféteria in der Pausenhalle

Ø      Klassenfahrten und eine Abschlussfahrt z.B. nach England, nach Prag oder Berlin in der 10. Klasse

 

Ø      Und nicht zuletzt:

 

- freundliche Lehrerinnen und Lehrer, die wissen, wann sie eingreifen müssen, sich immer um ein offenes Ohr bemühen und Beschwerden und Verbesserungsvorschlägen gegenüber offen sind.

 

HS-Thiede - der sichere Weg für die Zukunft!